Home    Biografie    Profil     Veröffentlichungen     Erfolge
Hörproben    Live-Programm    Statements     Gästebuch    Links
   
--> Gästebuch der Lady Bond  
Eintrag hinzufügenSeite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32


(41)   Valérie Mittwoch, 6. Juni 2007 - 21:42:04 Uhr
Ich bin hin und weg, so eine berühmte Frau in unserem Haus zu haben! Hut ab! Und klasse Web Site! Liebe Grüße, Valérie
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Boluminski  am 9. Juni 2007   löschen

 Ihr erlebt mich in der Handschuhsheimer vor allem als Geschäftsfrau und weniger als Künstlerin. Aber es gefällt mir, inkognito zu leben.
Meine Homepage will ich demnächst aktualisieren, z.B. neue Infos und andere Fotos einfügen. Schön, dass Dir aber diese Seite gefallen hat.
Herzliche Grüße
Andrea



(40)   e.uttenthaler Dienstag, 5. Juni 2007 - 23:19:25 Uhr
Ich habe Sie auch bei der Superwunschmelodie 2007 via Internet
gewählt.Ich habe Hochachtung vor Ihnen
und schätze ihren Zivilcourage und ihren Mut, den Sie mit Ihrer Strafanzeige gegen den SWR4 bewiesen haben.
hoffentlich bleiben Sie weithin so spritzig, witzig und verbreiten sie so viel Fröhlichkeit wie bisher.Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre Zukunft und viel erfolg.
Herzlichst Edith Uttenthaler
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Boluminski  am 9. Juni 2007   löschen

 Liebe Edith,
vielen Dank für Ihre Stimme bei der "Superwunschmelodie 2007" des SWR4 BW und Ihre netten Worte über mich.
Ich trage Verantwortung für meine Fans, die Wähler, für meine Firma, meine
Angestellten, für mein Produkt und für mich. Wir werden straf-, zivil- und öffentlichrechtlich alle Wege beschreiten, die in diesem Fall begehbar sind. Der rechtliche Erfolg ist dabei von vielen Faktoren abhängig, die wir oft nicht beeinflussen können, z.B. ob der Staatsanwalt oder der Richter eine Lusche ist, ob jemand die richtigen Verbindungen besitzt und diese spielen lässt. Aufgrund meines Erfahrungswissens bin ich nicht mehr naiv genug, um zu glauben, dass das Recht einfach durchsetzbar wäre.
Einer meiner neuen Titel ("Nur Banane Deutschland") wird sich hoffentlich auf witzige Weise mit diesem Thema beschäftigen. Ich weiß nur eines mit Sicherheit, Hindernisse fachen meinen Ehrgeiz erst richtig an, weil diese da sind, um überwunden zu werden. Zudem betreibe ich alles, was ich mache, mit großer Ausdauer und Hartnäckigkeit.
Liebe Grüße
Ihre Lady Boluminski



(39)   Biagio Pantano Sonntag, 3. Juni 2007 - 23:12:09 Uhr
Hallo,
ich habe den Artikel in den "Stuttgarter Nachrichten" vom 29.05.2007 gelesen. Meine Familie und ich fanden ihn erfreulich amüsant und neutral geschrieben. Allerdings mussten wir alle darüber lachen, dass der SWR4 angeblich 900 Karten für ähnlich geschrieben hält. Unsere Karten und die von den uns bekannten Lady B. Fans sind alle eigenhändig und selbständig ausgefüllt worden. Demzufolge müssten das ja fremde Karten sein. Man, muss die Lady noch viele Karten außer unseren erhalten haben. Wir sind alle sehr gespannt darauf, von wem diese Karten stammen und ob die anderen 70.000 auch so gut kontrolliert worden sind wie unsere. Wir würden uns freuen, wenn wir bald mal den SWR 4 Redakteuren die Hände schütteln könnten, damit sie sich von unserer Existenz überzeugen können; denn sie sollten mindestens wissen, wer sie monatlich finanziert.
Frage: Wir erwarten schon sehnsüchtig deinen ersten Sampler. Wann kommt der denn nun heraus? Stimmen die Gerüchte, dass du in Verhandlungen fürGroßveranstaltungen in Japan, der Türkei und Amerika stehst? Liebe Grüße Gino und die Ginellis
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Boluminski  am 9. Juni 2007   löschen

 Meine lieben Ginellis,
wir alle haben wohl selten so gelacht wie über die "hinter den Kulissen-"Behauptung des SWR4 BW, dass 900 Karten eine ähnliche Schriftweise aufgewiesen haben sollen. Das täte mich auch mal brennend interessieren, von wem diese Karten alle stammen?! Aufgrund der Reaktionen muss ich noch weitaus mehr Stimmen erhalten haben als die, die bekannt sind. Diese Aussage hat eigentlich nur noch RA Hoepner übertroffen. Dieser bewertete den Sachverhalt, dass der SWR4 BW zunächst 2006 öffentlich die Teilnehmerzahl mit ca. 72.000 angab, die er dann 2007 gegenüber den Sparkassen auf 60.000
korrigierte, mit der Frage:"Mensch, Lady, sind Sie von 10.000 Teilnehmern gewählt worden?!"

Ich arbeite u.a. z.Zt. an meinem Sampler und werde Euch demnächst über einige inhaltliche Aspekte auf meiner Seite informieren oder vielleicht zur Diskussion stellen. Die Gerüchte stimmen. Haben Eure "Buschtrommeln" mal wieder funktioniert?! Meine Auslandsplanung wird einigen Einfluss auf den Sampler und die Titelauswahl haben. Ich glaube, dass wir eine interessante CD kreieren werden, die es in dieser Form noch nicht oder selten so gegeben hat. Ich bin gespannt und neugierig darauf, wie alle reagieren werden.
Liebe Grüße
Eure Lady Boluminski



(38)   peggy Samstag, 21. April 2007 - 20:45:42 Uhr
ich finde die gehen zu weit beim swr4 echt das ist der hammer mich zu bezichtgen das ich geld bekommen würde und mich wie sozialen abschaum behandeln zu lassen ladyb drück ihnen eine rein das kanns es nicht sein und der knox hat ja ein schuß oder was an der klatsche der ist doch gekauft oder beim swr4 sonst könnte er sowas nicht äußern liebe grüße die Lauster:-)
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Boluminski.  am 22. April 2007   löschen

 Liebe Peggy,
es tut mir sehr leid, was Ihnen beim SWR4 BW passiert ist, und das nur, weil Sie einen meiner Songs bei der "Superwunschmelodie 2007" gewählt haben. Lady B. Records wird selbstverständlich rechtlich alles Mögliche einleiten, um dieses Verhalten meinen Fans und Wählern sowie Lady B. Records und auch mir gegenüber zu unterbinden und von zuständiger Stelle würdigen zu lassen. Ich möchte Sie und Euch alle nur herzlich bitten, dass keiner sich auf das gleiche Niveau begibt, das wir alle hier erlebt haben, und dass sich keiner provozieren lässt. Ich bedanke mich für Euer Vertrauen und hoffe, dass Ihr mir trotz dieser Negativerlebnisse noch lange verbunden bleibt. Vielen Dank und herzliche Grüße
Lady Boluminski



(37)   Jürgen Mittwoch, 11. April 2007 - 18:07:22 Uhr
In dem langweiligen und tristen Musikprogramm vom SWR 4 BW wäre Lady B. bestimmt ein belebendes Element!
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Boluminski  am 22. April 2007   löschen

 Lieber Jürgen,
vielen Dank für das Kompliment. Uns ist das normale Tagesmusikprogramm beim SWR4 BW gar nicht so wichtig gewesen. Unsere Produkte sind stark und hochwertig genug, um sich am Markt durchzusetzen. Das beweist zuletzt auch die Abstimmung bei der "Superwunschmelodie 2007. " Die Resonanz ist so gut, dass offensichtlich die irrige Meinung besteht, dass Lady B. Records oder ich selber Menschen "bezahlt" hätte für Abstimmungen bzw. Beschwerden. Anders als anderen Produkten reichen mir die Hörer-Hitparaden und die Hörer-Wunschsendungen völlig aus. Aber da muss und will ich dann auch stattfinden, wenn Ihr es so wollt. Ihr seid mir wichtig. Nur im Austausch mit Euch weiß ich, ob wir und ich in der Einschätzung richtig liegen.
Deine
Lady Boluminski



(36)   knox Dienstag, 10. April 2007 - 11:39:35 Uhr
tschuldigung - habe mich verkehrt ausgedrückt, ich habe den gesamten SWR4 gemeint, also nicht nur die Superwunschmelodie. Weder in den diversen Wunschsendungen noch im normalen Programm habe ich jemals ein Lied der LadyB. gehört, warum soll dann ausgerechnet bei der Superwunschmelodie was dabei sein?
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady B.  am 11. April 2007   löschen

 Was, Sie haben so viel Zeit, SWR 4 BW 24 Stunden am Tag über Jahre hinweg zu hören? Damit wären Sie ein echter Anwärter für die Musik-Redaktion!
(Spaß beiseite!)

Die Veranstaltung "Superwunschmelodie" beim SWR 4 BW ist laut eigener Aussage "der musikalische Höhepunkt des Jahres." Damit ist sie eine eigenständige Hörer-Hitparade, losgelöst vom normalen Tagesprogramm und den programmüblichen Wunschsendungen.
Von empörten Anrufern/Hörern haben wir in der letzten Woche erfahren, dass sie Titel aus dem Repertoire von Lady B. in programmüblichen Wunschsendungen des SWR 4 BW gewählt hätten. Diese Wünsche seien aber nie erfüllt worden.

Das Produkt "Lady B." war und ist souverän. Daher war und ist es nicht unser Ziel, die Programmauswahl der Musik-Redakteure dahingehend zu beeinflussen, Lady B. aufgrund einer Platzierung /mehrerer Platzierungen in der Superwunschmelodie beim SWR 4 BW auch im Tagesprogramm zu spielen. Diese Entscheidung müssen die Redakteure selber treffen. Weder die Fans noch Lady B. Records haben jemals einen Redakteur dazu gezwungen, Lady B. im normalen Tagesprogramm oder bei den programmüblichen Wunschsendungen einzusetzen. Es gibt genug Redakteure, die Lady B. unbeeinflusst berücksichtigen und spielen. Dieses wurde anhand der positiven Reaktionen auf die Pressemitteilungen bezüglich der "Superwunschmelodie 2007" beim SWR 4 BW deutlich. Die Fans der Lady B. und Hörer vom SWR 4 BW wollen aber offensichtlich, dass sich die Erfolge der Lady B. bzw. die Beliebtheit des Produktes "Lady B." außerhalb des SWR 4 BW auch beim SWR 4 BW ausdrücken. Im Rahmen der Fairneß dürfen die Fans der Lady B. dann auch erwarten, dass Lady B. ordnungsgemäß den Platz/die Plätze erhält, den/die die wählenden Hörer und Fans für sie bei einer Hörer-Hitparade bestimmt haben. In der Begegnung mit Neuem und Überraschendem liegen doch gerade die Reize, die Highlights und die Inputmöglichkeiten der Superwunschmelodie für die Hörer, Musikfans, Redakteure und Tonträgerfirmen.



(35)   knox Sonntag, 8. April 2007 - 14:11:55 Uhr
Superwunschmelodie?

Kann mich nicht erinnern ein Lied von Lady B die letzten beiden Jahre dort gehört zu haben???
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady B.  am 11. April 2007   löschen

 Seit 2 Jahren sind die Musiktitel von Lady B. beim SWR 4 BW in der "Superwunschmelodie" nicht mehr enthalten, weil die Auswertungen für diese nicht korrekt erfolgen, wie mir nachgewiesen worden ist.



(34)   vp Montag, 19. März 2007 - 16:07:53 Uhr
suppie klasse viel glück bei der superwunschmelodie
löschen   Beitrag kommentieren


(33)   SANDY Freitag, 16. März 2007 - 15:00:45 Uhr
DER HAMMMMMMMER DIE FRAU EINMAL GEHÖRT GEHÖRT TOOOOOOOOOPPPPPPPPPPPPP der WAHSINNNNNNN
löschen   Beitrag kommentieren


(32)   sandra Freitag, 16. März 2007 - 14:59:22 Uhr
Einfach top Lady B weiter so deine fans danken es dir
löschen   Beitrag kommentieren

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Eintrag hinzufügen


 
Home  Biografie  Profil  Veröffentlichungen  Erfolge  Hörproben  Live-Programm  Statements  Gästebuch  Links  Datenschutzerklärung
2002 by dpmdesign SCHUBERT