Home    Biografie    Profil     Veröffentlichungen     Erfolge
Hörproben    Live-Programm    Statements     Gästebuch    Links
   
--> Gästebuch der Lady Bond  
Eintrag hinzufügenSeite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32


(131)   Dragica Donnerstag, 20. Dezember 2007 - 20:02:43 Uhr
Hallo Andrea
Habe deine Hörproben genossen. Wann kann man dich mal live erleben? Fröhliche Weihnachten und ein gutes Neues Jahr Grüße
Dragica und Jürgen aus Frankfurt
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Bond  am 27. Dezember 2007   löschen

 Hallo,
dito bezüglich Eurer Wünsche.
Meine Planung ist angelegt auf meine Sampler-Veröffentlichung und die Präsentation der Bühnenshow. Die Termine werden wir noch rechtzeitig bekannt geben. Wir hoffen, das Frühjahr terminlich halten zu können. Das hängt noch von einigen Faktoren ab. Es wird auf jeden Fall Fernsehen in Kroatien geben und vor meiner großen Bühnenshow einige Probeläufe.
Viele Grüße
Lady Bond



(130)   andi Montag, 17. Dezember 2007 - 19:53:17 Uhr
Hallo zusammen,

warum die Aufregung wie im Hühnerstall wenn jemand eine nicht so wohlwollende Meinung gegenüber unserer Lady respektive ihrer Musik vertritt? Hierzu mal ein Lob: LAdy Bond, du bist hier in Deinem Forum mit Abstand die souveränste. Die intelektuelle Diskrepanz zwischen Dir und DEinem Produkt hatte ich ja schon mal herausgestellt.

Frohe Weihnachten ... und spielt lieber amerikanische Klassiker zum FEst oder gar Peter Alexander, so schlecht ist das verglichen mit dem Kram heute nicht.

Andi
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Bond  am 27. Dezember 2007   löschen

 Hallo,
ja, ein Großteil meiner Fans steht wirklich wie eine Wand hinter mir. Das ist schon sehr beeindruckend. Etliche von ihnen sind beruflich selber erfolgreich. Menschlich sind sie alle klasse. Fanbindung in einer kurzlebigen Zeit ist doch etwas Positives. Ich gewinne aus den Diskussionen mit meinen Fans immer gute Erkenntnisse.
Du hattest übrigens nicht ganz Unrecht, was die Diskrepanz zwischen meiner Person und meinem Produkt anbelangt. In der Nachbearbeitung zu einem meiner Fernsehauftritte fiel dieses Horsti-Maus und Ute schon längst auf. Dort entstand zunächst im Interview der Eindruck, dass da ein ziemlich souveräner Top-Wirtschaftsmanager steht, und dann geht so jemand auf die Bühne und macht einen voll auf Party und zieht da voll die Show ab!
Ich mache das, was mir Spaß macht. Daher nimmt das Publikum mir mein Produkt aber auch als ehrlich und authentisch ab. Ich selber empfinde den Unterschied als nicht so krass. Meine Bühnenshow ist aber trotzdem ein wenig anders aufgebaut, und ich beginne sie mit einem Titel, den kein Kritiker von mir erwartet, weil die mich gar nicht kennen. Ich denke, dass ich noch mit einigen Überraschungen aufwarten werde. Das macht mir dann auch wieder Spaß.

Mit den besten Wünschen
Lady Bond



(129)   Herbert Ripper Samstag, 15. Dezember 2007 - 22:35:31 Uhr
Wir feiern grade eine Vorweihnachtsfeier mit allen ladyb-songs, hier ist tolle Stimmung, ich kann diese Action nur weiterempfehlen, auf gehts..........
löschen   Beitrag kommentieren


(128)   Ivanka Jakic Samstag, 15. Dezember 2007 - 16:40:05 Uhr
Lieber Herbert, hallo Freunde und Fans,

so, nachdem der Fan-Club-Teil von Lady Bond in Baden-Württemberg sich als so spendabel erwiesen hat, hat in der Pfalz der Lady Bond Fan-Club-Teil ebenfalls nachgezogen!
Gemeinsam haben wir es nun geschafft, das Ergebnis des Spendenmarathons vom SWR4 RP über das von 2006 zu drücken!!! Es wäre schön, wenn auch die anderen Hörer in der letzten Woche ihre versprochenen Spenden überwiesen haben.

Ich wünsche euch allen einen schönen 3. Advent und viel Spaß, wenn ihr morgen bei uns in der Pfalz die Musikwünsche zum Spendenmarathon hört!

Iv
löschen   Beitrag kommentieren


(127)   wolfgang Donnerstag, 13. Dezember 2007 - 17:14:33 Uhr
da offenbart ein angeblicher til ja ein enormes aggressionspotential ! Er sieht sich wohl ertappt, wenn er beleidigt reagieren muß, weil er in der Nähe zu Andi und Bert geoutet wird. Viele Grüße an die anderen Redaktionsmitglieder des SWR4 BW!
löschen   Beitrag kommentieren


(126)   til Donnerstag, 13. Dezember 2007 - 13:16:25 Uhr
hallo A.B . werden sie nicht beleidigend..!.. Herr A ,Durmaz ist auf seinem gebiet ein as...doch sie sind als künstler auf einer scl. zw.1-10 nur eine ..1 minus..doch mit gewalt kommt frau best. auf 1 zu mehr haben sie nichts zu bieten......
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Bond  am 14. Dezember 2007   löschen

 Was, schon so früh auf einer feuchtfröhlichen Weihnachtsfeier gewesen? ;-)
Na, es macht mich glücklich, wenn Sie durch Ihren Eintrag
Ihrer Seele diesen offensichtlich notwendigen Stuhlgang verschaffen konnten. Vielleicht geht es Ihnen jetzt besser. Aber Ihre Probleme lösen Sie damit bestimmt nicht.
Zur Info: Herr Durmaz wurde von uns über Ihren Eintrag informiert und wird sich in den nächsten Tagen dazu äußern.

Kommentar von  Lady Bond  am 27. Dezember 2007   löschen

 Warum kommen Ihre Einträge denn aus Kölle? Dabei wollen Sie mir doch so gerne verkaufen, dass ich angeblich in Heidelberg unerwünscht sei?!;-) Und dabei waren Sie wirklich so bemüht, die Spur nach Stuttgart zu verwischen!;-)
Also Til (=im Sinne von Till Eulenspiegel), falls Sie mir den Spiegel vorhalten möchten, dann wird das nicht gelingen. Dieser Spiegel wird zerbrechen! Daher hatte ich auch Ihren verleumderischen Eintrag vom 21.12.2007 gelöscht.



(125)   Ivanka Jakic Dienstag, 11. Dezember 2007 - 17:05:41 Uhr
Hallo Freunde und Fans,

ich habe für uns beim SWR4 RP angerufen. 2006 betrug das Spendenaufkommen für die Herzenssache 27.700,- €, und 2007 beträgt es bisher 27.140,- €. Kommt, auf, diese Differenz sollte doch wohl für eine Kinderhilfsaktion noch zu schaffen sein und noch etwas mehr, un dzwar unabhängig von einem Musikwunsch!

Gruß
Iv
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Bond  am 12. Dezember 2007   löschen

 Hallo Iv,

das spricht wirklich für Euch, losgelöst von einem Musikwunsch für mich, die Spendenaktion des SWR4 RP und des SR freiwillig unterstützen zu wollen. Es ist wunderbar von Euch, dass Ihr Euch für die Kinder, die Eure Hilfe benötigen, so einsetzt.

Herzliche Grüße
Andrea



(124)   til Dienstag, 11. Dezember 2007 - 10:45:00 Uhr
hallo frau A.B .. ich habe ihre gästebuch einträge gelesen...sehr witzig...na ja wenn sie meinen.. mich intreseiert ein eintrag , A.Durmaz von club efsahne.. wie haben sie ihn kennen gelernt... einen der meist gesuchtesten in europa 1998-2000..
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Bond  am 12. Dezember 2007   löschen

 Hallo,
na, haben Andi und Bert Nachwuchs bekommen?!
Da können Sie mal sehen, dass meine Musik offensichtlich grenzenlos und grenzüberschreitend beliebt ist! Wie gut, dass ich offensichtlich Fans, Veranstalter etc.pp. habe, die so bekannt zu sein scheinen, dass deren Existenz nicht anzuzweifeln ist. Ist doch toll, oder?...



(123)   Herbert Ripper Sonntag, 9. Dezember 2007 - 14:43:01 Uhr
Hallo an alle, ich werde morgen unsere zugesagte Spende für den Fan-Club an den SWR4 RP überweisen. Ich glaube aber, dass es zu einem musikalischen Missverständnis gekommen ist. Wie besprochen hatte ich als 1. Wunsch natürlich "Da doo ron ron" und als Alternativwunsch "Ganz egal" von der Lady für uns alle angegeben. Dafür wollten wir 250,- € spenden. Dann wollten wir die Spende verdoppeln, wenn der SWR4 RP vom "Da doo ron ron" (3:47) unsere absolute Lieblingsversion, die Party-Longplay-Version, gepielt hätte.
Der Moderator Nick Benjamin hat dann eine schöne Ansage gemacht, die auch ausgedrückt hat, dass der SWR4 RP nach der Party-Version gesucht hat. Dann ist aber etwas passiert, womit von uns keiner gerechnet hat, und zwar ist das "Ganz egal" exakt 3.47 Minuten lang, d.h. sie ist damit genauso lang wie die "Da doo ron ron" Party-Version, nämlich 3:47 Minuten!!!! Aus diesem Grunde hat der SWR4 RP natürlich das "Ganz egal" gespielt, weil dieser Titel auch im "Schlagermarathon" vertreten war und weil diese Version nicht näher bezeichnet ist und sie wohl dachten, dass sei auch eine Party-Version!
Daher nun folgende Frage:
Liebe Lady, habt Ihr dem SWR4 RP Deinen Top- Titel "Da doo ron ron" überhaupt geschickt????

Folgender Vorschlag von uns:
Morgen ruft einer beim SWR4 RP an und fragt mal nach, wie hoch das Spendenaufkommen vom letzten Jahr war. Ich meine, sie liegen im Moment knapp unter ihrem Vorjahresergebnis. Da unser Lieblingstitel "Da doo ron ron" noch nicht gespielt worden ist, weil sie nicht alle Titel geschafft haben, könnten sie den am 16.12.2007 spielen, weil dort die restlichen Titel laufen. Gino hat diesen Titel gewählt und bestimmt auch etliche andere. Unsere Skiläufer sind ab morgen auch wieder da. Die haben noch nicht gespendet. Daher könnten wir für diesen Titel noch so viel spenden, wie der SWR4 RP benötigt, um über dem Ergebnis vom letzten Jahr zu liegen. Das hätte dann für alle Vorteile:
Der SWR4 RPliegt über seinem Vorjahresergebnis, wir hören unseren Lieblingstitel im Radio und können mal sehen, ob der sich dort genauso gut anhört wie auf der CD, und was das wichtigste von allen ist, dass den Kindern, die benachteiligt sind, geholfen wird. Peter, Du hörst doch oft SWR4 RP. Warum hast Du uns nicht rechtzeitig Bescheid gesagt, dann hätten wir noch mehr Kräfte mobilisiert?!
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Bond  am 10. Dezember 2007   löschen

 Hallo Herbert,

eines vorweg, ich halte Euer Engagement für bemerkenswert! Ich bedanke mich bei Euch allen, die für die "Herzenssache" des SWR4 RP und SR gespendet und sich meine Musiktitel gewünscht haben. Ich verstehe nur eines nicht: Warum macht Ihr bei den Aktionen der Sender derartig aktiv mit, obwohl Ihr ansonsten dort relativ wenig stattfindet?! Da ist es dann ja kein Wunder, wenn die Redakteure immer denken, dass ich alles lenke. Interessant ist, zu sehen, wer bereit ist, für welchen Interpreten und dann auch noch in Verbindung mit einer sinnvollen Hilfsaktion in die Tasche zu greifen. Der Mindesteinsatz von 5,- € ist wirklich nicht hoch (z.B. vielleicht schon durch Verzicht auf den Kauf einer Zigarettenschachtel wieder auszugleichen). Insgesamt ist es aber super, dass es immerhin über 700 Hörer in 24 Stunden gegeben hat, die überhaupt noch in heutiger Zeit bereit waren zu spenden!!!!!

Ich habe den SWR4 RP mit meinem Titel "Da doo ron ron" aus Gründen, die nicht der Sender zu vertreten hat, leider nicht bemustert. Es ist aber für keinen Sender ein Problem, sich irgendeinen Titel zu besorgen.

Nochmals vielen Dank und herzliche Grüße
Andrea



(122)   Simone Becker Sonntag, 9. Dezember 2007 - 00:08:16 Uhr
Hallöle,

ich bin leider aus zeitlichen Gründen nicht dazu gekommen, beim Spendenmarathon des SWR4 RP mitzumachen.
Dabei hatte ich auch unabhängig von unserer Fanclubspende vor, mir noch einen Titel zu wünschen und mitzuspenden. Schade, ich hätte dem SWR4 RP eine Spendenverbesserung zum vergangenen Jahr gewünscht.

Und tschüssi
Simone
löschen   Beitrag kommentieren

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Eintrag hinzufügen


 
Home  Biografie  Profil  Veröffentlichungen  Erfolge  Hörproben  Live-Programm  Statements  Gästebuch  Links  Datenschutzerklärung
2002 by dpmdesign SCHUBERT