Home    Biografie    Profil     Veröffentlichungen     Erfolge
Hörproben    Live-Programm    Statements     Gästebuch    Links
   
--> Gästebuch der Lady Bond  
Eintrag hinzufügenSeite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32


(211)   Gino Samstag, 15. März 2008 - 17:37:52 Uhr
Hey Doris, wir bekommen nichts vom Finanzamt, gewünscht kriegen wir auch nichts. Das passt also! Mit den Karten war es echt lustig! Die Dame am Telefon wirkte auch noch so richtig cool, überhaupt nicht böse oder so. Da rufen die SWR4 BWler Leute an, im Glauben, da passiere nichts und dann so etwas!!!!!! Das sind aber wirklich die Highlights der Sendung. Wenn die Lady schon nicht gespielt wird, dann wollen wir zumindest etwas zu lachen haben, oder etwa nicht?!
Dir auch ein schönes weekend!
ein grinsendes Ciao
Gino
löschen   Beitrag kommentieren


(210)   Doris Samstag, 15. März 2008 - 13:44:57 Uhr
Hi Cino,
bin arg im Stress. Hab mir wieder "das Finanzamt" gewünscht und nix bekommen!
Fetzig mit den Karten gelle!!!! Hi hi, ich hol aber auch noch welche .........
I wish a happy weekend for all!
Doris, gibt nicht auf .....
löschen   Beitrag kommentieren


(209)   Volker Samstag, 15. März 2008 - 09:37:36 Uhr
Ohhh Lady, bist du jetzt etwa auch auf das Liebesgesäusel umgestiegen?! Ich finde, die schnellen Rock- und Partytitel passen besser zu dir. Trotzdem gefällt mir dein neuer Titel auch.
Volker
löschen   Beitrag kommentieren


(208)   Gino Freitag, 14. März 2008 - 20:23:42 Uhr
Hi hi Erika, viele von den Lady Bond Fans hören auch SWR4 RP. Die sind einfach näher am Hörer und Corinne Schied, Pleyer, Benjamin sind halt tolle und lustige Moderatoren. Sie entertainen uns. Wenn die Lady mit denen klarkommt, können die viel reißen. Das Urgestein Rainer Nitschke ist für die Superwunschmelodie 2008 offensichtlich auch nicht eingeplant. Ob der Stier stattdessen der richtige ist, ich weiß es net. Bentzien wäre vielleicht besser gewesen.
Ich höre beim SWR4 BW immer noch gerne "Sie wünschen wir spielen (nicht;-))" Natürlich habe ich das Gespräch mitbekommen. Czaja hat aber gut reagiert und gleich klargestellt, wie der Hase läuft. Fand ich gut.
Ciao
Gino
löschen   Beitrag kommentieren


(207)   Erika Freitag, 14. März 2008 - 17:25:44 Uhr
Hallo, was ist los mit euch? Keine Diskussion über die Superwunschmelodie 2008? Seid ihr frühjahrsmüde oder interessiert euch unsere Lieblingshitparade nicht mehr? Also, die Werbung dafür ist eher langweilig und nichtssagend, spricht nicht an.
Witzig fand ich aber, wie die von Czaja Angerufene am letzten Mittwoch sagte, die sich den Fernando Expreß gewünscht hatte:"Ich habe auch schon Karten ausgefüllt." Das hörte sich nach einigen ausgefüllten Karten an. In der Praxis haben wir jedenfalls alle gegrinst.
Grüße sendet euch
Erika
löschen   Beitrag kommentieren


(206)   Sandra Freitag, 14. März 2008 - 09:58:03 Uhr
Dein "Unbesiegbar sein" ist total stark, Melodie sehr schön, Text aussagekräftig, mir gefällt vor allem der hauchend gesprochene Teil. Obwohl ich es sehr schade finde, wenn du die Siegestextvariante nicht bringst! Aber mir gefällt "Ich werde dich lieben heute nacht" ebenfalls richtig gut.
Schöne Grüße
Sandra
löschen   Beitrag kommentieren


(205)   Marco Mittwoch, 12. März 2008 - 09:41:27 Uhr
Hey Lady,

gestern mittag bin ich doch noch g'schwind zu Horst gefahren und hab' mir eure Produktion "Unbesiegbar sein" angehört. Ich war ja gespannt wie ein Flitzebogen ;-)
Muss sagen, das ist echt ein super Song, genial produziert und du hast dich mal wieder selbst übertroffen! Weiter so!!!

Gruß und Bussi,
Marco
löschen   Beitrag kommentieren


(204)   Marco Dienstag, 11. März 2008 - 10:29:33 Uhr
Hey Lady,

sorry, dass ich mich soooo lange nicht mehr gemeldet habe. Aber ich hatte das letzte Jahr unheimlich viel zu tun. Leider kam ich noch nicht in den Genuss, deinen neuen Titel zu hören. Ich bin aber sicher, dass du und Horst da wieder einen Hammer abgeliefert habt! Ganz ehrlich....eure Produktionen sind bei weitem besser als das, was man sonst so von Ötzi und Konsorten hört. Mach weiter so!
Klar, man kann es nicht jedem rechtmachen....aber das soll ja auch nicht das Ziel sein, oder? Bleib dir und deinem Stil treu. Und gräm dich nicht wegen manchen dämlichen Einträgen in deinem Gästebuch....Kritiker sind wie Eunuchen. Sie wissen zwar wie es geht, doch selbst können sie es nicht ;-)

Meld dich mal!



Gruß Marco
löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Bond  am 13. März 2008   löschen

 Hallo Marco,
ich ärgere mich nicht über kritische Einträge in meinem Gästebuch. Ich danke vielmehr meinen Kritikern dafür, dass sie es mir ermöglichen, meine Leistung abzurufen und noch eine Leistungssteigerung durch Herausforderung und Anfachen meines Ehrgeizes zu erreichen. Eine Entwicklung lebt auch von Kritik. Lob begründet zwar Stabilität. Aber nur Lob führt oft auch zu schnell zur Selbstzufriedenheit. So hat mir auch die Diskussion mit Andi und Bert Spaß gemacht. Manchmal kommt doch dabei auch etwas Positives heraus. Deren Einträge waren z.B. im Gegensatz zu denen von"til" nicht primitiv.
Gruß
Lady Bond



(203)   Jasmine Montag, 10. März 2008 - 15:41:10 Uhr
Hallo Lady, ich bin überrascht, warum gibt es denn 2 völlig unterschiedliche Texte deines Titels "Unbesiegbar sein"?????? Wirst du beide veröffentlichen oder warum hast du das gemacht?
Viele Grüße
Jasmine

löschen   Beitrag kommentieren
Kommentar von  Lady Bond  am 13. März 2008   löschen

  Liebe Jasmine,
es gibt zwar 2 verschiedene Texte zum "Unbesiegbar sein", die ich verfasst habe. Aber es wird nur der Power-Love-Song veröffentlicht. Das ist der Song, in dem ich einen Textteil spreche. Den ursprünglichen "Sieges"-Song
werde ich nicht veröffentlichen, weil er versehentlich und von mir unbeabsichtigt aufgrund des Textes auch von der rechtsradikalen Szene missbraucht werden könnte.
Ich hatte beim Verfassen dieses Top-Textes nur den Sport und das Leben im Blick und ganz sicherlich keine politische Richtung. Aufgrund unseres geschichtlichen Hintergrundes ist aber solch ein Text in Deutschland irgendwie schwierig, und ich bin vor allem nicht rechtsradikal. Ich war nur der Meinung, dass mal ein neuer Song für den Sport und das Leben nach Deutschland muss, weil der Song "We are the champions" von Queen doch etwas anderes vom Gesamttext her ausdrücken will als das, wofür der losgelöste Refrainteil größtenteils verwendet wurde und wird.
Aber gerade in bezug auf meinen Headliner durfte ich kein Risiko eingehen. Aufgrund der anerkennenden Reaktionen auf den Power-Love-Song "Unbesiegbar sein" sehe ich auch, dass mir das zum Glück bei meinen Fans und Musikliebhabern gelungen erscheint.
Herzlichst
Lady Bond



(202)   Ulrike Montag, 10. März 2008 - 10:58:53 Uhr
Hey Bolu,
ich muss schon sagen, da hast Du mit dem Titel "Unbesiegbar sein" einen Super-Titel hingelatzt. Ich finde ihn sehr schön und hätte Dir solch einen Gefühlssong nun mal gar nicht zugetraut!!!!!!!!!!!!!
Viele Grüße
Ulrike
löschen   Beitrag kommentieren

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

Eintrag hinzufügen


 
Home  Biografie  Profil  Veröffentlichungen  Erfolge  Hörproben  Live-Programm  Statements  Gästebuch  Links  Datenschutzerklärung
2002 by dpmdesign SCHUBERT